3D Vermessung in der Archäologie - Auszug aus der Referenzliste


2018

  • Keramaikos Grabung in Athen, 3D Modelle antiker Brunnen, Zylinderabwicklungen zur Darstellung von Inschriften der Tonröhren, Auftraggeber: Deutsches Archäologisches Institut

2017

  • Stadtgrabung in Rostock am „Glatten Aal“, 3D Dokumentation mit Laserscanning auf der Stadtgrabung, Auftraggeber: Landesamt für Archäologie

  • Trassengrabung in Luckau, Photogrammetrische Dokumentation von Grabungsschnitten, Auftraggeber: Landesamt für Archäologie

2016

  • Grabungsbereiche im Hansemuseum, Digitalisierung der freigelegten Grabung innerhalb des Museums, Auftraggeber: Hansemuseum, Fittkau Metallbau GmbH

2010

  • Collegium Maius in Erfurt, Sicherungsgrabung, Auftraggeber. Landesamt für Archäologie

2009

  • Burg Stargard in Mecklenburg Vorpommern, Grabungsdokumentation, Auftraggeber: Landesamt für Archäologie

2008

  • Museale Grabungspräsentation in Form eines Virtuellen Modells der Grabungen am Markt in Neubrandenburg, Auftraggeber: Museum der Stadt Neubrandenburg

2007

  • Fundamente am Stadtschloss Warschau, Auftraggeber: WPG S.A.

2006

  • Großgrabungen am Marktplatz Neubrandenburg, gesamte und fortlaufende Grabungsdokumentation mit Laserscanning und Photogrammetrie

  • Kloster Chorin in Brandenburg, Archäologische Dokumentation, Auftraggeber: Landesamt für Archäologie

2002 – 2004

  • Römische Bank in Sacrow, Archäologische Dokumentation, Auftraggeber: Landesamt für Archäologie

  • St. Marien Kirche in Berlin, Archäologische Dokumentation, Auftraggeber: Landesamt für Archäologie


ARCHITEKTUR